Teilnahmebedingungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Ein eventueller Nachlass wird nur einmal gewährt.

Bei schriftlicher Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- € erhoben, wenn die Absage bis 1. März 2017 schriftlich eingeht.

Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer Abmeldung nach dem 1. März 2017 wird die gesamte Tagungsgebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Der Veranstalter behält sich Referenten- sowie Themen­änderungen vor. Im Preis sind die Tagungsunterlagen sowie das Catering enthalten.

Darüber hinaus gelten die Allgemeinen Vertragsgrundlagen der Diemar, Jung & Zapfe GmbH.